Spendenaktionen

„Orgel-Café“ am Erlebnistag

Am Erlebnistag Deutsche Weinstraße (So., 25.08.2019) öffnete erstmalig das „Orgel-Café“ im Pfarrhof. 
Die Aktion für die Restaurierung unserer Hainfelder Orgel wurde von vielen freiwilligen Helfern aus Hainfeld und Rhodt vorbereitet und durchgeführt. 
Die zahlreichen Spenden von hausgemachten leckeren Kuchen und Torten und der angebotene Fairtrade-Kaffee kamen bei unseren Besuchern sehr gut an.
Eine kleine Gruppe unserer Messdiener bastelte Schlüsselringe mit eingeknüpften Figuren aus bunter Kordel. Spontan war unser Organist Joachim Clemens für ein kleines Orgelspiel bereit.

Wir freuen uns über ein schönes Ergebnis von 1.000 € Reinerlös für unsere Orgel und bedanken uns bei allen Helfern und Spendern mit einem herzlichen „Vergelt’s Gott“!

Im Namen unseres Pfarrgemeindeausschusses
Wolfgang und Elisabeth Baumann


Waffelstand der Messdiener:
Weinkerwe Hainfeld 2019

Am Kerwesonntag (18.08.2019) haben die Messdiener/innen mit viel Spaß Waffeln gebacken und diese gegen eine Spende zugunsten der Renovierungskosten unserer Kirchenorgel an die Kerwebesucher verteilt.
Zusammengekommen sind EUR 231,90 € !!!
Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Helfen da waren, einen Teig gespendet
haben und an Fam. Kohl, die uns freundlicherweise Strom und Wasser zur Verfügung gestellt haben.


Kirchengemeindefest
Kath. Pfarrkirche St. Barbara

Der Erlös des diesjährigen Kirchengemeindefest am Do., 20.07.2019, welches traditionell an Fronleichnam stattfindet, wurde in Höhe von 1.200 € zugunsten der Renovierung der Hainfelder Walcker-Orgel auf das Konto der Kath. Kirchenstiftung Hainfeld überwiesen. Weitere 300 € erhielt Kirchenstiftung durch Peter Mohr, der am Kirchengemeindefest kleine Orgelpfeifen mit Urkunde verkaufte.

Es ergeht ein herzlicher Dank an alle Besucherinnen und Besucher und insbesondere an die vielen Helferinnen und Helfer rund um den Kirchenchor Hainfeld, welche durch ihre vielfältige ehrenamtliche Arbeit, nicht nur an Fronleichnam, sondern auch beim Auf- und Abbau und beim Schmücken die Tage zuvor, die Durchführung dieses traditionsreichen Festes Jahr für Jahr ermöglichen und mit diesem erfreulichen Ergebnis zur Orgelrenovierung beigetragen haben.

(Text: Markus Kohl)